Termine

Sa. 22. Apr. - Ortsbegehung
(Ortsgemeinde Weiler)

Di. 25. Apr. - Gemeinderat
(Ortsgemeinde Weiler)

Do. 27. Apr. - Jahreshauptversammlung
(Weilerer Hexen mit Herz)

Fr. 28. Apr. - Jahresausflug ins Sinntal
(Naturschutzgruppe Weiler und Umgebung e.V.)

Fr. 28. Apr. - Jahreshauptversammlung
(Männergesangsverein Liederkranz 1886 Weiler e.V.)

So. 30. Apr. - Maibaumstellen
(Ortsgemeinde Weiler)

Mo. 01. Mai. - Grillfest in der Klamm
(Wanderfreunde Steckeschlääfer)

So. 07. Mai. - Erstkommunion
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

So. 14. Mai. - Sommerfest
(Freunde der Feuerwehr Weiler)

Mi. 17. Mai. - Fahrt zum Jägerhaus
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

Do. 18. Mai. - Wallfahrt nach Marienthal
(Katholische Frauengemeinschaft)

Fr. 19. Mai. - Mitgliederversammlung
(CCW - Carneval Club 1956 Weiler e.V.)

Im Rahmen einer öffentlichen Gemeinderatssitzung wurde am Dientag Erwin Owtscharenko nach zweieinhalb Amtsperioden als Ortsbürgermeister von Weiler feierlich verabschiedet. Anschließend erfolgte die Ernennung von Marika Bell´zur ersten Weilerer Bürgermeisterin.

Um den vielen interessierten Weilerern den nötigen Raum zu geben, wurde die Rhein-Nahe-Halle zum Sitzungssaal umfunktioniert. Erwin Owtscharenko verabschiedete sich in seinem unnachahmlichen Stil mit einem politischen Abriss seiner mehr als zwei Jahrzehnte dauernden Arbeit im Gemeinderat sowie seiner Amtszeit als Bürgermeister. Anschließend wurden die nötigen Unterschriften getätigt, um Marika Bell zur neuen Bürgermeisterin zu ernennen. In Ihrer Ansprache gab sie Einblicke in ihren zukünftigen Führungsstil und die thematischen Schwerpunkte, mit denen sie Weiler in eine erfolgreiche Zukunft führen möchte. Dabei ist ihr die intensive Einbindung der Weilerer Bürgerinnen und Bürger besonders wichtig.

Anschließend wurde Erwin Owtscharenko von VG-Bürgermeister Franz-Josef Riediger das Silberne Verdienstsiegel der Verbandsgemeinde verliehen, ehe alle Teilnehmer und Besucher der Gemeinderatssitzung zum geselligen Teil der Veranstaltung übergingen.