Termine

So. 25. Jun. - Pfarrfest
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

Mo. 26. Jun. - Ortsbegehung
(Freie Wählergemeinschaft FWG)

Di. 27. Jun. - Gemeinderat
(Ortsgemeinde Weiler)

Sa. 01. Jul. - Zeltlager
(Turnverein 1886 Weiler e.V.)

Fr. 07. Jul. - Meditative Abendwanderung
(Katholische Frauengemeinschaft)

So. 09. Jul. - Vereinsgrillen
(Rhein-Nahe-Wanderer 1986 e.V.)

Do. 13. Jul. - Fahrt zu Adler nach Haibach, Besuch Flughafen Frankfurt
(Gesellschaft der Heimatfreunde Weiler e.V.)

Fr. 14. Jul. - 3. Tennis Cup of Wine
(Tennisclub Weiler e.V.)

Fr. 21. Jul. - Weilerer Kerb
(Ortsgemeinde Weiler)

Ralf Klingler, Margit Rüdel, Lutz Porombka und Christian Altenhofen bei der ÜbergabeLutz Porombka, von der Creativ Chips GmbH aus Bingen, Ralf Klingler vom Musikverein Weiler und Christian Altenhofen vom CDU Ortsverband Weiler übergaben eine komplette Mikrofonanlage, bestehend aus einem Funkmikrofon, einem Powermixer mit sechs Eingängen und zwei 200 Watt Lautsprecher an Frau Margit Rüdel, der Leiterin der Grundschule Heilig-Kreuz in Weiler.


Zu der spontanen Spende kam es, als die alte Anlage bei der letzten Begrüßungsfeier der Erstklässler unvermittelt ihren Dienst quittierte.
Als Ganztagsschule für mehr als 100 Grundschulkinder aus Weiler, Waldalgesheim und Münster-Sarmsheim bietet die Grundschule Heilig-Kreuz ein vielfältiges Angebot an unterschiedlichen Aktivitäten, dass die Lehrer und Nachmittagskräfte in Arbeitsgemeinschaften anbieten. Die Schulgemeinschaft gestaltet auch zahlreiche Projekttage, Veranstaltungen und Feiern, für die eine solche leistungsstarke und solide Mikrofonanlage unbedingt notwendig ist.
„Toll, jetzt können auch die Eltern in der letzten Reihe wieder das Gedicht ihrer Kinder hören“, so die begeisterte Schulleiterin Frau Rüdel nach dem ersten Soundcheck. Als der Förderverein der Schule uns über den schlechten Zustand der Mikrofonanlage berichtete, waren wir uns sofort einig, dass wir hier schnell helfen wollen, so Ralf Klingler. Der Unternehmer Lutz Porombka ergänzt: „Bei einer solchen Sachspende für Grundschulkinder mitzumachen, fällt natürlich besonders leicht.“ Auch der Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Weiler sieht das Engagement seiner Partei als eine sinnvolle Investition in die Zukunft.