Blue Flower

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Im Landkreis Mainz-Bingen haben die kreisangehörigen Städte und Gemeinden eine individuelle Wahlmöglichkeit für eines der nachfolgenden Sperrmüllsysteme.

  1. einen Fixtermin und einen Abruftermin je Haushalt
  2. zwei individuelle Abruftermine pro Haushalt

Die getrennte Erfassung von 1.) Holz-/Restmüll und 2.) Metallsperrmüll gilt sowohl für den Sperrmüllfixtermin als auch für die Abrufsammlung. Die Anmeldung von Sperrmüll auf Abruf erfolgt entweder über die Sperrmüllkarten oder über die Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes. Selbstanlieferungen von Sperrmüll am Entsorgungszentrum Budenheim gegen Abgabe der Sperrmüllkarte sind weiterhin möglich. Die zulässige Höchstgrenze ist beim Fixtermin und beim Abruf identisch.

Im April 2015 hat der Gemeinderat entschieden, für die Jahre 2016 und 2017 die Variante mit zwei individuellen Abrufterminen zu testen, nachdem über Jahre die Variante 1 in Weiler angewandt wurde. Nach der Testphase sollen nun die Bürgerinnen und Bürger über das Sperrmüllsystem für die Jahre 2018 und 2019 befragt werden.

Ihr Votum ist ab sofort (bis spätestens 23. Juni 2017) direkt hier online möglich

In der Ortsgemeinde Weiler soll in den Jahren 2018 und 2019 der Sperrmüll

  1. über einen vom AWB festgelegten Fixtermin und eine zusätzliche Abrufmöglichkeit je Haushalt (Anmeldung über Sperrmüllkarte oder Homepage AWB) gesammelt werden

  2. über jährlich zwei Abrufmöglichkeiten je Haushalt (Anmeldung über Sperrmüllkarte oder Homepage AWB) gesammelt werden

 

Pflichtfeld*