Termine

Fr. 30. Okt. - Konzertvorbereitungswochenende Hattgenstein
(Musikverein 1921 Weiler e.V.)

Do. 05. Nov. - Jahreshauptversammlung
(Förderverein Kath. Kindergarten St. Franziskus Weiler)

Do. 05. Nov. - Jahreshauptversammlung
(Reservistenkameradschaft Weiler im VdRBw e.V.)

Sa. 07. Nov. - Konzert zum Jubiläumsauftakt
(Musikverein 1921 Weiler e.V.)

Mi. 11. Nov. - Hexenhissung auf dem Sona-Lugagnano-Platz (Dorfplatz)
(Weilerer Hexen mit Herz)

Mi. 11. Nov. - St. Martinsfest mit Feier, Umzug und Martinsfeuer
(Ortsgemeinde Weiler)

Fr. 13. Nov. - Seniorentreffen zu St. Martin
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

Sa. 14. Nov. - Sessioneröffnung
(CCW - Carneval Club 1956 Weiler e.V.)

Sa. 14. Nov. - Sessioneröffnung Funzelabend
(WCV - Weilerer Carneval-Verein 1908 e.V.)

So. 15. Nov. - Gedenkfeier am Volkstrauertag
(Ortsgemeinde Weiler)

So. 15. Nov. - Stiftungsfest
(Musikverein 1921 Weiler e.V.)

Sa. 21. Nov. - Jahresabschlußfeier
(Weinkonvent St. Hildegard e.V. Weiler)

Seit 2008 ist Weiler Schwerpunktgemeinde im Dorferneuerungsprogramm des Landes Rheinland-Pfalz. Dieses Programm wurde aufgelegt, um Gemeinden im Zuge tiefgreifender struktureller Veränderungen in den letzten 40 Jahren bei der Ausrichtung auf die zukünftigen Herausforderungen zu unterstützen. Das Dorferneuerungsprogramm hat die nachfolgenden Ziele:

  • Erhaltung und Stärkung der Funktionsfähigkeit der Dörfer,
  • Förderung der Wirtschaftskraft im ländlichen Raum,
  • Sicherung und gegebenenfalls Wiederherstellung der privaten Grundversorgung mit Gütern für den täglichen Bedarf,
  • Aufzeigen von Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten für örtliche Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe,
  • Bewahrung des eigenständigen Charakters des Dorfes mit seinem Ortsbild,
  • Erhaltung und Entwicklung orts- und landschaftstypischer Bauformen,
  • Förderung des dörflichen Gemeinschaftslebens,
  • Erhalt und Schaffung von Lebensräumen für heimische und dorftypische Tier- und Pflanzenarten

Um diese Ziele zu erreichen werden Arbeitsgruppen mit möglichst breiter Beteiligung der Dorfbewohner gebildet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.